Bunter Bus mit Wanderkrodo

Ihr Urlaubserlebnis im Harz:

Bunter Bus mit Wanderkrodo

114. Deutscher Wandertag 2014
„Was ist denn das?“ So fragt sich mancher, der einen bunten Bus mit übergroßen Fotos im Stadtgebiet Bad Harzburgs und später auf der Linie 820 nach Braunlage und Sankt Andreasberg sieht. Auf der Rückseite Krodo, das Maskottchen der Stadt Bad Harzburg, welches über die Wälder des Harzes schaut, und an den Seiten eine Familie, die voller Spaß über eine Bergwiese läuft – was soll das bloß?

Die Macher des Deutschen Wandertages 2014 haben in Zusammenarbeit mit einem ortansässigen Schildermacher und der Kraftverkehrsgesellschaft (KVG) Braunschweig die großflächige Werbung für die größte, harzweite Veranstaltung im Jahr 2014 entwickelt. Jetzt fährt der Bus und fährt und fährt und macht Gäste und Einheimische auf das größte deutsche Wanderfest aufmerksam.

Denn da rollt was auf den Harz zu: Ganze Heerscharen von Wanderern werden zur Wanderwoche in der Zeit vom 09. – 16. August den Harz unter ihre Wanderschuhe nehmen und erkunden. Besonders die Themen Weltkultur und Mythen werden dabei im Vordergrund stehen.

Und am 17. August findet der für viele krönende Höhepunkt in Bad Harzburg statt – der große Festumzug. Am 18. August 2014 endet der 114. Deutsche Wandertag dann mit der offiziellen Abschlussveranstaltung vor der wunderschönen Kaiserpfalz in Goslar.

Aber dazu später mehr. Für heute hezliche grüße an alle großen und kleinen Wanderfreunde mit dem Wanderergruß

Frisch auf!

(geschrieben von: Edda Schaper)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>