Nachtwanderung auf den Brocken

Ihr Urlaubserlebnis im Harz:

Nachtwanderung auf den Brocken

Training für den Oxfam Trailwalker

Um für einen der härtesten Spendenläufe der Welt – den Oxfam Trailwalker – gerüstet zu sein, müssen im Vorfeld viele Kilometer gewandert werden. Füße, Sehnen, Muskeln und Gelenke müssen sich an die Belastung 100km am Stück zu wandern gewöhnen.

Es gilt ab dem Frühjahr jede freie Minute zu wandern und auch besondere Situationen, wie die Nachtwanderung zu proben.

Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

In der Vorbereitung auf den 2. Oxfam Trailwalker, der 2011 cialis tablets uses in coupon for cialis Osterode gestartet ist und über den Oberharz, zurück zum Startpunkt geführt hat, hat sich eine Gruppe verschiedener Teams auf den Weg gemacht, um den Sonnenaufgang auf dem Brocken zu erleben. Ein wirklich schönes Erlebnis! Gestartet wurde 2.00 Uhr Nachts in Altenau oberhalb der Wiese an der cialis dosage and administration Rose. Es ging entlang Teilen der Oberharzer Wasserwirtschaft, den Magdeburger Weg hinauf zum Torfhaus. Hier offenbarte sich bereits ein schöner Blick in Richtung Brocken. Das Bild zeigt unseren in zartes rosa getauchten Hausberg in einem cialis tadalafil 20 mg tablets schönen Licht.

Ab Torfhaus ging es weiter über das Torfhausmoor, um dann schließlich über den Goetheweg zum Brocken zu wandern. Belohnt wurde die Gruppe gegen 5.30 pomegranate viagra Uhr und nach einen kleinen Stärkung mit einem wunderbaren Blick auf Wurmberg & Co.

Zurück führte der Weg vorbei am Oderteich wieder zum Ausgangspunkt viagra to workout nach Altenau. Nach rund 40km und etlichen Höhenmetern kann man sagen, eine ordentliche Trainingseinheit absolviert zu haben.

Schön, wenn man Anstrengungen mit solchen Ausblicken verbinden kann!

Mehr Informationen zum Oxfam Trailwalker findet Interessierte unter:
http://www.harzinfo.de/spass/zu-fuss/oxfam-trailwalker.html /

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>